Physiotherapie

Vom Befund bis zum Therapieerfolg

Manuelle Techniken und Aktive Bewegungstherapie sind Hauptbestandteile der Physiotherapie.

Unsere Physiotherapeuten begleiten Sie orthopädisch, chirurgisch, neurologisch, internistisch, gynäkologisch sowie in der Kinderheilkunde.


Aktiv zu sein ist das Grundbedürfnis des Menschen.


Um eine erfolgreiche Behandlung zu gewährleisten ist ein sorgfältiger Befund des Therapeuten von grundlegender Bedeutung. Zahlreiche Bewegungstests und Muskelfunktionsprüfungen sind wesentlich im Erfassen von Funktionsstörungen des Bewegungssystems.
Physiotherapeutische Behandlung erfolgt meist auf ärztliche Verordnung z.B. als Allgemeine Krankengymnastik (KG),  Krankengymnastik auf neurophysiologischer Grundlage (KG-ZNS), Krankengymnastik am Gerät (KGG),  Manuelle Therapie (MT).

Ziele und Strategien der Therapie sind:
•    Linderung von Schmerzen
•    Förderung von Stoffwechsel und Durchblutung
•    Erhaltung und Stärkung der Beweglichkeit, Koordination, Kraft und Ausdauer
•    Körperwahrnehmung, Freude an der Bewegung und Selbstdisziplin
•    Wir finden die optimale Methode um die Strukturen Ihres Körpers neu zu organisieren durch einen gezielten Befund und eine individuelle Behandlung
•    Ihr Vertrauen ist entscheidend für den Behandlungserfolg

Indikationen :
Schmerzhaften Gelenkerkrankungen, Arthrosen, Erkrankungen der Wirbelsäule, Bandscheibenschäden, Osteoporose, Überlastung von Muskeln und Sehnen, Muskelschwäche,  Haltungsschäden, Frakturen, Gelenkinstabilitäten und Blockaden, Lähmungen, sowie Nervenschäden aller Art, Erkrankungen des Zentralnervensystems, Rheumatische Erkrankungen, Asthma, Lungenkrankheiten aller Art,
Herz-Kreislauferkrankungen, Schlaganfall, Durchblutungsstörungen.